FTPClient

Mit dem Java Programm FTPClient können Dateien an einen FTP-Server (z.B. Checkservice FTP-Server) geschickt werden. Um die Kommunikation via Firewalls zu verbessern unterstützt FTPClient auch den FTP passive Mode (PASV). FTPClient kann von hier herunter geladen werden.

BASE64ENC

Mit dem Java Programm BASE64ENC können Dateien oder Zeichenketten Base64 kodiert werden. BASE64ENC kann von der Kommandozeile gestartet werden und eignet sich daher für die Verwendung in Batchprogrammen. BASE64ENC kann von hier herunter geladen werden.

MD5GEN

Mit dem Java Programm MD5GEN kann der MD5-Hash einer Datei oder einer Zeichenkette berechnet werden. MD5GEN kann von der Kommandozeile gestartet werden und eigenet sich daher für die Verwendung in Batchprogrammen. MD5GEN kann von hier herunter geladen werden.

TTF2ITF

Mit dem Java Programm TTF2ITF kann ein Windows TrueType Font (TTF) in eine INTERLIS .itf Datei übersetzt werden (Modell ExtendedSymbology). Da  .itf Dateien ASCII formatiert sind, kann die erzeugte .itf Datei im Gegensatz zu TTF von Programmen oder Skripts leicht interpretiert werden. TTF2ITF kann von hier herunter geladen werden.

RSPLIT

Mit dem Java Programm RSPLIT können Rasterdateien in kleinere Kacheln unterteilt werden. Die Kacheln enthalten im Dateinamen die zugehörige Benutzerkoordinate und können so georeferenziert werden. RSPLIT kann von hier herunter geladen werden.